Image
Image

Liebe Kolleginnen und Kollegen, aus WIRD wird Re-Use Deutschland

Im Auftrag des Umweltministeriums NRW organisieren wir seit einem halben Jahr in Zusammenarbeit mit dem Wuppertal-Institut das Projekt, endlich eine bundesweite Dachmarke für Wiederverwender zu etablieren. Seit 2016 gibt es bereits das Projekt WIRD des Vereins Wir e.V. („Wiederverwendung - Interessengemeinschaft der sozialwirtschaftlichen Reparatur- und Recyclingzentren“ e.V.). 

Im Laufe diesen letzten halben Jahres ist klargeworden: es ist wichtig, unsere Mission klarer aufzurufen und im Titel zu haben. So sehen wir unseren Arbeitsauftrag: wir wollen Re-Use Deutschland sein: Wir möchten der vielfältigen und leistungsstarken Landschaft der Wiederverwendung in Deutschland Gestalt verleihen und eine starke Stimme.

  • Wir bieten die Plattform an für die Entwicklung, Bekanntmachung und Umsetzung unserer Ziele: Professionalisierung gemeinwohlorientierter Unternehmen und Steigerung der Umsatzmengen in der Wiederverwendung.
  • Mit der Einführung eines Gütesiegels Re-Use wird es möglich sein, Qualitätsstandards auf dem Feld der Wiederverwendung messbar zu gestalten. Um als Betrieb oder Unternehmen dieses Gütesiegel tragen zu können, entwickeln wir im Moment den Prozess einer Zertifizierung, wissenschaftlich unterstützt vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie.
  • Der Prozess basiert auf den Erfahrungen in unseren Nachbarländern Österreich und den Benelux-Staaten mit ihren deutlich fortgeschritteneren Infrastrukturen im Bereich Re-Use. Die Anforderungen sollen einhergehen mit den Zertifizierungen, die Beschäftigungs- und Wiederverwendungs-Unternehmen häufig bereits kennen und erworben haben.
  • Als Drehscheibe für Vernetzungsaktivitäten streben wir zudem weiterhin in den kommenden Monaten mit anderen nachhaltig orientierten Akteuren eine Zusammenarbeit an zur Sichtbarmachung von sozialen und ökologischen Unternehmungen auf der Landkarte Deutschlands.
  • Mit unserem Qualifizierungsangebot stellen wir bereits ein Forum zur Verfügung für den Austausch und Erwerb fachlicher Kenntnisse und Qualifikationen, in betrieblichen und organisatorischen und rechtlichen Belangen.

Ihr wollt dabei sein? Abonniert unseren monatlichen Newsletter mit einer kurzen Mail an m.gugat@wirev.org

Hintergründe zum Projekt sind auch auf der Seite des Umweltministeriums zu finden: https://www.umweltwirtschaft.nrw.de/green-practice-nrw/projekte/eine-dachmarke-fuer-deutsche-wiederverwender/


Unsere Standorte